Online-Seminar: Auditor-Refresher

Audit-Profis

Der Auditprozess verändert sich kontinuierlich. Das Online-Seminar richtet sich an Auditor*innen für 1st-Party und 2nd-Party (interne Audits/Lieferantenaudits).

Aktueller Stand der ISO 19011 und Erfahrungsaustausch für Auditor*innen. Das Seminar ist für Audit-Einsteiger und -Fortgeschrittene geeignet. Auditor*in sein ist mehr als nur einmal im Jahr wie Cäsar durchs Unternehmen zu laufen, den Daumen zu senken oder zu heben. Sie stoßen wertvolle Verbesserungen an: für das QM-System, für Kolleginnen und Kollegen sowie für das gesamte Unternehmen.

Inhalte im Überblick

  • Änderungen der ISO 19011:2018¨ im Vergleich zur Version 2011 im Überblick
  • Auditprinzipien nach ISO 19011:2018
  • Anforderungen an interne Audits in einem Qualitätsmanagement-System
    (ISO 9001¨, Kapitel 9.2)
  • PDCA-Kreislauf des Auditierens nach ISO 19011:
    • Auditprogramm
    • Auditplan
    • Auditdurchführung
    • Auditbericht
    • Abschluss des Prozesses
  • Risikobasiertes Denken im Auditprozess
  • Interne Remote-Audits und weitere Auditmethoden
  • Qualifikationen und Fähigkeiten von Auditor*innen

¨Normen werden nicht zur Verfügung gestellt.

Live-Seminar mit Elke Meurer

  • Live-Seminar online (keine Videos!): Interaktives Seminar mit Ihrer Beteiligung. Es ist Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen.
  • Hoher Praxisbezug: Beispiele aus Dienstleistung, Handel und Produktion
  • Termingarantie: Das Seminar findet statt, auch wenn sich nur eine Person anmeldet.
  • Kleine Gruppe: Das Seminar ist für max. 8 Personen konzipiert. Profitieren Sie vom Lernen in kleiner Runde.
  • 2 Tage à 4 UE: An zwei Tagen je 4 Unterrichtseinheiten (UE) mit je 45 Minuten erhalten Sie den gleichen Input wie in einem Tagesseminar. Das Zeitschema: 08:30 – 10 Uhr, 30 Minuten Pause, 10:30 – 12 Uhr
  • Teilnahmebestätigung: Die Teilnahmebestätigung beinhaltet Angaben zum zeitlichen Umfang und den behandelten Themen.
  • Dateien im Download: Präsentation und Hilfsdateien stehen Ihnen zur Verfügung.

Zum Inhalt

Schwerpunkt der Schulung ist die ISO 19011 und ihre Weiterentwicklung als Leitfaden zum Auditieren von Managementsystemen. Interne Audits gehören zum Anforderungskatalog von Systemnormen wie die ISO 9001. Im Kapitel 9.2 der ISO 9001 befindet sich in der Anmerkung ein Verweis auf den Leitfaden ISO 19011.

Die Auditprinzipien als Grundlage des Berufsbildes und ihre Weiterentwicklung werden besprochen.

Die Anforderungen an den Auditprozess laut ISO 9001 werden dargestellt und die Verbindung zur ISO 19011 hergestellt. Der Auditprozess verfolgt den PDCA-Kreislauf. Hervorgehoben werden die Neuerungen der ISO 19011 bezüglich des risikobasierten Denkens. Risiken und Chancen haben Einfluss auf den gesamten Auditprozess.

Das Remote-Audit nimmt als Auditmethode in seiner Bedeutung nicht nur aufgrund der Pandemie zu. Was hier zu beachten ist, welche Risiken und Chancen eine Rolle spielen und wie Remote-Audits umgesetzt werden, ist ein aktueller Bestandteil der Schulung. Das Remote-Audit wird mit weiteren Auditmethoden verglichen bzw. kombiniert. Zu guter Letzt geht der Fokus zur Person der/des Auditor*in. Feedbackgespräche, Qualifikationen und Erfahrungen der Person gehören zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess und tragen zum internen Auditprozess bei.

Programm

Tag 1 | 8:30 – 12:00

  • Änderungen der ISO 19011:2018* im Vergleich zur Version 2011 im Überblick
  • Herzstücke: Auditprogramm und Auditplan
  • Risikobasiertes Denken im Auditprozess

*Die Norm wird nicht zur Verfügung gestellt.

Auditor-Refresher ab 520,00 €
zzgl. gesetzl. MwSt.

Tag 2 | 8:30 – 12:00

  • Auditmethoden für interne Audits und Lieferantenaudits
  • Neuer Liebling: Remote-Audits
  • Feststellungen gewichten und dokumentieren
  • Standards: Auditprogramm, Auditplan, Auditbericht

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.
Der Link führt zur Produktseite.

Bitte kontaktieren Sie mich zur Terminabsprache: info@eMeurer.com oder 02473-9377875.

Optional: Individuelles Coaching und Kommunikationstraining

Personal | Business Coaching

Die Termine für Coaching und Kommunikationstraining werden individuell abgestimmt. Sie gehören nicht zum angebotenen Seminarumfang.

Mehr zu meinem Coachingangebot erfahren Sie unter emeurer.com/coaching/ und auditcoaching-plus.com/.

Beitragsbild: Foto (c) Steve Buissinne | pixabay.com