Profi-Know-how

Auditieren ist eine anspruchsvolle Tätigkeit. Dieses individuelle Programm wird Ihrer persönlichen Weiterentwicklung als Auditor*in gerecht.

Ich biete Ihnen nachfolgend drei Programme. Im ersten (Wissen für Praktiker*innen) und zweiten (PDCA des Auditierens) mache ich Ihnen einen inhaltlichen Vorschlag. Diese Vorschläge basieren auf meinen Erfahrungen. Das dritte Programm macht seinem Namen alle Ehre: Joker300. Das Joker-Programm richtet sich ganz nach Ihren Stärken und Schwächen.

Kennen Sie Ihre Stärken? Und Ihre Schwachpunkte? Mit meinem Fragebogen zur Selbsteinschätzung von Auditor*innen finden Sie mehr darüber heraus. Schreiben Sie mir und ich schicke Ihnen den Fragebogen zu.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Sie!

Programme Profi-Know-how

Wissen für Praktiker*innen

Sie möchten Ihr Grundwissen aufbessern und zum Thema Normenkonformität etwas zu sagen haben.

PDCA des Auditierens

Den Auditprozess von Anfang bis Ende organisieren, durchführen und nachbereiten – nicht theoretisch, sondern praktisch.

Joker300

Know-how für Profis ganz individuell.

Theorie und Praxis – das ist die Mischung aus der Schulungen für Auditor*innen bestehen (müssen). Worin sind Sie besonders stark? Manche tun sich leicht darin, interne Audits praktisch zu organisieren, Kolleg*innen ins Boot zu holen, Gespräche zu führen und Verbesserungen anzustoßen. Wenn es aber um (aktuelle!) Normenanforderungen geht und darum, eine Fachdiskussion um die Interpretation zu führen, fehlt der Rettungsring. Ist das, was Sie tun normenkonform?

Andere haben ein gutes Händchen darin, sich Wissen anzueignen und Prüfungen zu bestehen. Sie fühlen sich jedoch nicht sonderlich wohl, dieses viele Wissen in der Praxis anzuwenden. Planung ist oftmals kein Problem, sondern macht sogar Spaß – wenn da nicht noch „do – check – act“ zum Auditprozess gehören würden.

Vielleicht fallen Ihnen beide Seiten nicht schwer, aber auch nicht so richtig leicht. Sie können nicht wirklich sagen, woran es hapert, aber so wie jetzt möchten Sie nicht weiter machen. Dann empfehle ich Ihnen das individuelle Programm Joker300.


Profi-Know-how: Wissen für Praktiker*innen

Das Paket ist für Sie genau richtig, wenn Sie Ihr Wissen zum Thema Auditieren von der Pike auf bis zum Normenwissen untermauern wollen. Sie sind eigentlich ein*e Praktiker*in und haben vielleicht von Kolleg*innen oder Vorgänger*innen Ihren Auditprozess „geerbt“. Es liegt nahe, dass Sie ihn so fortführen wie Sie ihn erlernt haben. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem Sie ein solides Fundament benötigen.

  • Jetzt leiten Sie vielleicht ein Auditteam und müssen wichtige Fragen beantworten.
  • Führungskräfte wollen von Ihnen erklärt bekommen, worum es geht.
  • Sie sind vielleicht gleichzeitig QMB und man erwartet von Ihnen fundiertes Normenwissen.

Ihr Programm

Wissen für Praktiker*innen versetzt Sie in die Lage Normenkonformität mit allem sicherzustellen, was Sie als Auditor*in tun. Dieses Paket gibt Ihnen Sicherheit im Gespräch mit Vorgesetzten, Führungskräften und vielleicht sogar Zertifizierungsauditor*innen: Lernen Sie mit den Fakten zu argumentieren.

  • 4x 60 Minuten Online-Seminar im virtuellen Raum: Tag und Uhrzeit individuell abgestimmt
  • 1x 60 Minuten persönliches Coaching im virtuellen Raum
  • Teilnahmebestätigung über Inhalt und Dauer

Inhalte von Wissen für Praktiker*innen

Es wird lebendiger und spannender zugehen als die Worte „Theorie“ und „Normen“ vermuten lassen.

  • Definitionen und Zusammenhänge werden nachvollziehbar und anschaulich erklärt
  • Fachbegriffe unterscheiden und richtig anwenden können
  • Anforderungen der ISO 9001 praxisorientiert verstehen
  • Empfehlungen der ISO 19011 nachvollziehen
  • Normentexte interpretieren können
  • Auditprinzipien verstehen und mit eigenen Werten vereinbaren

Die Buchung und Zahlungsabwicklung erfolgt über Digistore24. Buchungsgebühren werden von mir getragen. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Einzeltermine ab 490,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Profi-Know-how: PDCA des Auditierens

©Tim Reckmann | pixelio.de

Sie kennen relevante Normenkapitel und wissen wie ein Qualitätsmanagementsystem funktionieren sollte. Aber wenn Sie die Perspektive des Auditierens einnehmen sollen, wissen Sie nicht so richtig, wie Sie sinnvoll vorgehen sollen.

Ihr Programm

Das Paket beginnt mit der Vorbereitung der Auditgespräche (organisatorisch und inhaltlich), führt ins Auditgespräch hinein, schließt mit dem Auditbericht ab und beendet den PDCA-Kreislauf des Auditierens mit dem Feedback.

  • 4x 60 Minuten Online-Seminar: Tag und Uhrzeit individuell abgestimmt
  • 1x 60 Minuten persönliches Coaching im virtuellen Raum
  • Teilnahmebestätigung über Inhalt und Dauer

Inhalte von PDCA des Auditierens

  • Auditprogramm und Auditplan unterscheiden und erstellen
  • Auditfragen erstellen (dazu werden Normenanforderungen und Unternehmensbereiche ausgewählt)
  • Auditgespräch führen (aufgrund eigener Auditfragen) und Feststellungen dokumentieren
  • Auditbericht und Maßnahmenplan erstellen
  • Feedback geben und einholen

Die Buchung und Zahlungsabwicklung erfolgt über Digistore24. Buchungsgebühren werden von mir getragen. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener gesetzlicher Mehrwertsteuer. Einzeltermine ab 490,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Profi-Know-how: Joker300

Gerd Altmann | pixabay.com

Die Haltung der auditierenden Person beeinflusst den Verlauf des Auditgesprächs sehr stark. Daher findet die Vorbereitung auf das Audit auf zwei Ebenen statt: fachlich und mental.

Joker Das Programm ist individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
300 Minuten individuelles Programm

  • Gemeinsame Analyse mit Hilfe des Fragebogens
  • 5x 60 Minuten Online-Seminar und persönliches Coaching im virtuellen Raum – Themen, Tag und Uhrzeit individuell abgestimmt
  • Teilnahmebestätigung über Inhalt und Dauer

Die Buchung und Zahlungsabwicklung erfolgt über Digistore24. Buchungsgebühren werden von mir getragen. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener gesetzlicher Mehrwertsteuer. Einzeltermine ab 510,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Virtueller Raum: Zoom oder ClickMeeting

Die Veranstaltungen finden via Zoom oder ClickMeeting statt. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie bis spätestens zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung den Zugangslink zum virtuellen Raum, zu dem nur angemeldete Gäste Zutritt haben.

Sie können per PC, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Stellen Sie lediglich ausreichende Stromversorgung und eine stabile Internetleitung sicher. Eine Teilnahme per Video und Mikro ist gewünscht, jedoch keine Pflicht.

Bitte klären Sie vorab, ob Ihre technische Ausstattung für die Meetings geeignet ist.

Die Veranstaltungen werden nicht aufgezeichnet.


Beitragsbild: © Gerd Altmann | pixabay.com