Auditoren-Modul 3: Pflichten eines internen Audits (ISO 9001) | 10.07.2020 um 8:30 Uhr

  • Auditprozess gemäß ISO 9001 regeln
  • Übersicht mit Hilfe des Auditprogramms
  • Inhalte des Auditprogramms
  • Möglichkeiten zur Gestaltung

Inhalte

Die ISO 9001 und viele weitere Systemnormen fordern von Unternehmen interne Audits durchzuführen. In diesem Online-Seminar werden die Anforderungen an einen Auditprozess erklärt, so dass Sie mit Sicherheit normenkonform Ihren Auditprozess gestalten und dokumentieren.

Zentraler Aspekt – und immer wieder Gegenstand des Zertifizierungsaudits – ist das Auditprogramm. Es ist nichts anderes als eine Übersicht aller Audits in einem Jahr (oder mehreren). Hier zeige ich Ihnen wie Sie es gestalten. Natürlich habe ich eine Datei für Sie.

Buchen Sie Ihre Module

Zur Buchung nutze ich den Service von Xing-Events, Sie brauchen dazu nicht Mitglied bei Xing zu sein. Es geht ohne Registrierung. Unter den Zahlungsmöglichkeiten finden Sie u. a. die Optionen Rechnung, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal.


Zoom-Meeting

Die Veranstaltungen finden im Moment via Zoom statt. Es ist nicht notwendig, dass Sie eine Software installieren. Die Installation sichert Ihnen lediglich mehr Funktionen zu. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie bis spätestens zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung den Zugangslink zum virtuellen Raum, zu dem nur angemeldete Gäste Zutritt haben.

Sie können per PC, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Stellen Sie lediglich ausreichende Stromversorgung und eine stabile Internetleitung sicher. Eine Teilnahme per Video und Mikro ist gewünscht, jedoch keine Pflicht.

Die Veranstaltungen werden nicht aufgezeichnet.


zurück zur Übersicht: Best Practice – Interne Audits durchführen