Audits

Nutzen Sie interne Audits als Kontrollinstrument?
Dann verschenken Sie Potenzial.

Elke Meurer ist als Auditorin unabhängig und personenzertifiziert.

Beachten Sie bitte aufgrund der aktuellen Umstellung der ISO 9001 mein Angebot Delta Audit plus.

Auditieren ist eine Dienstleistung

Interne Auditoren dürfen beraten – im Gegensatz zu den Kollegen der Zertifizierungsgesellschaften. Es geht also nicht bloß darum, Abweichungen festzustellen und auf Risiken für das Bestehen eines Zertifizierungsaudits zu finden, sondern darum praktikable Lösungen zu diskutieren. Ihre Organisation soll in ihrer Weiterentwicklung unterstützt werden.

Elke Meurer ist zertifizierte Auditorin mit Erfahrung in Dienstleistung und Handel.

Interne Audits nach ISO 9001 (1st-Party-Audit)

Mit einem internen Audit nach ISO 9001 werden die Anforderungen der ISO 9001 erfüllt. Dieses Audit ist besonders für zertifizierte Unternehmen einmal jährlich empfehlenswert.

Interne Audits nach VDA 6.2

VDA 6.2 ist ein QM-Standard der Automobilindustrie und wird von Dienstleistern angewendet. Ein Audit nach VDA6.2 wird in der Regel in Kombination mit einem Audit nach ISO 9001 durchgeführt.

Prozessaudits

Qualitätsmanagement ist ohne ein gut funktionierendes Prozessmanagement nicht denkbar. Mit Hilfe eines Prozessaudits stellen Sie fest, ob Ihre Prozesse tatsächlich effizient und effektiv funktionieren (können).

Dokumentenreview

Die Dokumentation ist ein Herzstück des Qualitätsmanagement-Systems, stellt jedoch auch oftmals Ballast dar. Viele Dokumente entstehen aufgrund von Notwendigkeiten, werden nach einiger Zeit jedoch nicht hinterfragt. Sind alle Dokumente vorhanden, die Sie wirklich brauchen? Lässt sich Ihre Dokumentation vielleicht verschlanken?

QM-Check

Ein QM-Check ist sinnvoll, wenn Sie ein QM-System aufbauen möchten. Mit einem Audit gleich zu Beginn erhalten Sie Überblick, was schon da ist und was noch fehlt. Auf Basis eines QM-Checks lässt sich Ihr Projekt viel besser planen.